• Dana Cup 2015
  • Trainingscamp und Saisonabschluss
  • FIBO in Köln und der DFB
  • Trainingscamp NYC und Halbmarathon
  • Trainingstagebuch Kienbaum und EXOS Prüfung

Monatliches Archiv:Mai, 2014

Vitality Box Tippspiel

WM Aktionswochen

Hallo ihr Lieben!

In nicht mehr ganz vier Wochen beginnt die Fußball Weltmeisterschaft in Brasilien und auch wir möchten euch etwas besonderes bieten. Deswegen werden wir ein Tippspiel, einen Tischkicker und Vitality Box „Torwandschießen“ für euch bereitstellen. Für Interessierte haben wir ein WM Aktionsangebot parat!

Alle Mitglieder haben die Möglichkeit gegen ihren Trainer im Tischfußball anzutreten und bei einem Sieg ihren Trainer bei 10 Burpees schwitzen zu sehen. Allerdings gilt dies bei einer Niederlage auch für den Athleten!

Ab sofort könnt ihr euren WM Tippschein in der Vitality Box oder bei einem unserer Personal Vitality Trainer erhalten. Tippt die Vorrundenspiele sowie den erwünschten Tabellenendstand in jeder Gruppe. Danach geht es in die zweite Tipprunde! Nun werden jeweils alle KO Runden bis einschließlich dem Finale getippt. Wer seine Gewinnchancen steigern möchte, tippt, bereits bis zum 12.06.2014 um 22 Uhr, den zukünftigen Weltmeister!

Teilnehmen können alle über 18 Jahre, die sich einen WM Planer erworben und sich somit angemeldet haben.

Für jedes richtige Ergebnis erhaltet ihr 3 Punkte, stimmt die Tendenz (nach Ablauf regulärer Spielzeit + Nachspielzeit; Sieg, Niederlage oder Unentschieden) erhaltet ihr 1 Punkt.

Tippt ihr die Abschlußtabelle nach der Gruppenphase komplett richtig, erhaltet ihr pro Gruppe 5 Punkte, ansonsten pro richtigen Tipp 1 Punkt.

Für den richtigen Tipp des Weltmeisters bis zum 12.06.2014 um 22 Uhr erhaltet ihr 10 Punkte.

WM Angebot!

Wer bis zum 12.06.2014 um 22 Uhr ein Personal Training Abo mit 26 Einheiten abschließt, zahlt nur 22 Einheiten*! Sollte Deutschland das Halbfinale erreichen zahlt ihr nur 17 Einheiten*. Wenn es die Deutsche Nationalmannschaft schafft Weltmeister zu werden zahlt ihr nur 13 Einheiten*!

Wer bis zum 28.06.2014 um 18 Uhr ein Personal Training Abo mit 13 Einheiten abschließt, muss bei Halbfinaleinzug der Deutschen Nationalmannschaft nur 9 Einheiten* und bei einem Finalsieg nur 4* Einheiten zahlen.

Wer bis zum 13.07.2014 um 21 Uhr ein Personal Training Abo mit 13 Einheiten abschließt und dabei den Weltmeister richtig tippt, zahlt auch nur 9 Einheiten*!

Weitere Informationen erhaltet ihr gerne bei einem kostenfreien und unverbindlichen Beratungsgespräch mit einem unserer Personal Trainer.

(* Monatsbetrag wird zurückerstattet oder ausgelassen, gilt nur für Neukunden!)

Euer PVT Team



3 Jahre personal vitality Trainer

3 Jahre Personal Vitality Trainer

Hallo Sportsfreunde!

Wie schnell doch die Zeit vergeht. Mittlerweile können wir unser 3-jähriges Jubiläum feiern. Seit 2011 sind wir für euch da und helfen euch eure Ziele zu erreichen und Träume zu verwirklichen. In diesen drei Jahren konnten wir gemeinsam schon sehr viel erreichen. Wir mussten viele Höhen und Tiefen durchleben, um letztendlich hier zu stehen. Wenn ich auf das letzte Jahr zurückblicke, kann ich stolz behaupten, dass das letzte Jahr mit Abstand das Erfolgreichste war. NEOS Award, Personal Trainer to Watch Regional Spotlight, die Vitality Box Eröffnung, Marcos erster Halbmarathon, unzählige Kilogramm Gewichtsverlust sowie Umfangreduzierungen, die Eisernen Ladies steigen in die 2. Bundesliga auf, das Master Studium, Andrina Braumann erster Neuzugang im Team, viele neue Kooperationen wie Bookmy Coach, Dennys Gürtelprüfungen, Rehabilitationen von Sportlern nach Verletzungen, der Massageboom und noch viele weitere Momente und Erfahrungen, die wir in den vergangenen 12 Monaten erleben durften. Dafür möchten wir euch danken! Für all die schönen aber auch nicht so schönen Momente, eure stetige Unterstützung und Zuspruch sowie euren Empfehlungen und Ehrgeiz!

Gerne schauen wir in die Zukunft. Wir sind gespannt, was wir mit euch gemeinsam noch erleben dürfen. Bereits jetzt kann ich euch sagen, dass es das härteste und schwierigste Jahr werden wird. Neben der guten und stabilen Auftragslage stehen Abschlussarbeiten an, weitere sehr intensive Ausbildungen (EXOS) und die Kredittilgung bevor. Es werden weitere Trainer das Personal Vitality Team verstärken, Kooperationspartner dazu gewonnen werden und in naher Zukunft coole Aktionen zu aktuellen Ereignissen geben.

Lasst uns gemeinsam so erfolgreich weitermachen wie wir aufgehört haben und die nächsten 12 Monate mindestens genauso viel Spaß haben und die Zusammenarbeit genießen.

Ihr seid die Besten!

Euer PVT Team



Mission erfüllt! Aufstieg in die 2.Liga!

PRESSEMITTEILUNG vom 1. FC Union Berlin e. V.:

Den ersten „Matchball“ verwandelt: Union-Frauenteam steigt in die 2. Bundesliga auf

Die Frauenmannschaft des 1. FC Union Berlin hat den Aufstieg in die 2. Bundesliga perfekt gemacht. Durch einen überzeugenden 6:0-Erfolg beim 1. FFV Erfurt kann der aktuelle Tabellenführer nicht mehr von den ersten beiden Tabellenplätzen verdrängt werden. Diese sportliche Platzierung ist für den Wechsel der Spielklasse entscheidend, da kein anderes Team aus der Regionalliga Nordost die Lizenz für die 2. Bundesliga beantragt hat.

Der Union-Tross reiste am Sonntag zum Tabellenzehnten nach Erfurt. Mit einer Änderung in der Startaufstellung – Julie Illmann spielte für die erkrankte Marie Weidt – starteten die Eisernen Ladies in das Spiel. Das Spiel der Unionerinnen begann sehr nervös, wenig Tempo und viele Fehlpässe prägten die Anfangsphase. Möglicherweise wirkte der Gedanke an die Möglichkeit des vorzeitigen Aufstiegs in den Köpfen der Spielerinnen zunächst leistungshemmend.

Es dauerte 20 Minuten ehe Union das Spiel besser in den Griff bekam. Jetzt wurde konzentrierter gespielt und es gab einige Tormöglichkeiten, die aber noch nicht genutzt werden konnten. In der 27. Minute fasste sich Julie Illmann ein Herz und zog aus 23 Metern ab. Der Ball flog in die linke Ecke und war für die Torhüterin unhaltbar. Beim Torjubel merkte man allen Spielerinnen die Erleichterung an und ab diesem Moment lief das Spiel immer besser. Stürmerin Jenny Trommer konnte mit ihren Saisontreffern 12 und 13 zum vorentscheidenden 3:0 Halbzeitstand erhöhen.

In der zweiten Halbzeit hatte Union das Spiel nun komplett unter Kontrolle. Es gab eine Vielzahl von guten Möglichkeiten, von denen Nathalie Klefisch, Lisa Scherbaum und Lina Müller drei verwerteten und das Ergebnis auf ein deutliches 6:0 hoch schraubten.

Nach dem Abpfiff brachen dann alle Dämme. Der Sekt spritzte, die Aufstiegs T-Shirts wurden verteilt und der Partymarathon begann. Auf der langen Rückfahrt wurde im Bus ausgiebig gefeiert und gesungen.

Ein großer Dank geht an die wieder zahlreich mitgereisten Fans und die Unterstützer der eisernen Frauen- und Mädchenabteilung! Das erste Ziel ist nun erreicht, aber die Konzentration wird weiter hochgehalten, denn am nächsten Wochenende möchten die Eisernen Ladies in Leipzig auch die Meisterschaft im direkten Duell gegen den Verfolger Eintracht Leipzig-Süd perfekt machen.



%d Bloggern gefällt das: