41. Berlin Marathon gerockt

Hallo ihr Lieben,

heute starteten Drini, Hupfi, Marco und Enno beim Berlin Marathon. Bei besten Bedingungen schafften alle Läufer den Weg ins Ziel. Besonders stolz ist Enno über Marcos Leistung. Trotz durchwachsener Vorbereitung und zahlreichen Rückschlägen ist er dennoch angetreten und hat seinen ersten Marathon mit viel Ehrgeiz und Kampf überstanden. Großer Schreck bei Kilometer 39! Nach einem lauten Ausschrei machte der linke Oberschenkel zu und zwang Marco und Enno eine Zwangspause einzulegen. Elektrolyte und Dehnung linderten etwas die Problematik, sodass die letzten drei Kilometer in Angriff genommen werden konnte. Für Alle war es der erste große Marathon. Super Leistung, super Stimmung und viele bekannte Gesichter und Supporter am Rand versüßten uns die 42 km. Vielen Dank für eure Unterstützung!

Hier die Ergebnisse:

Drini 4:49:03 Platz: 4875 (AK 682)
Hupfi 4:21:09 Platz: 3252 (AK 478)
Marco 4:41:28 Platz: 18416 (AK 3698)
Enno 4:40:52 Platz: 18344 (AK 1499)

Super Leistung Vitality Box Running Team!